Jump to content
ян Powerful

Globaler Geschwindigkeitsbegrenzer

Recommended Posts

3 hours ago, NeonLeon said:

Du beschwerst dich also über die Geschwindigkeitsbegrenzung und sagst im selben Kommentar, dass du gerne ein Limit von 50 km/h in der Stadt hättest?

 

Wo habe ich gesagt, dass ich ein Limit von 50km/h "gerne" hätte?

 

Ich glaube du hast meine Meinung nicht genau verstanden oder wolltest sie anscheinend nicht genau verstehen.

 

Ich habe dir nur veranschaulicht wie sinnfrei diese Limitierungen in diesem Spiel in Wirklichkeit sind. Vor allem für Scout Autos! Es herrscht ein Limit von 150km/h auf Landstraßen  (Obwohl 100km/h eigentlich korrekt wären laut StvO.) Und in der Stadt sind es 80km/h? Wenn ihr schon limitiert dann macht es richtig und StvO konform! Es kann nicht sein, dass auf langen, geraden,3 spurigen Autobahnen nur 150km/h gelten und in Städten 80km/h. Das ist absoluter Unsinn.  Und zeigt einfach nur, dass Leute von Truckers MP, die das Limit beschlossen haben, einfach keine Ahnung haben von der StvO. Wahrscheinlich haben die nicht mal einen gültigen Führerschein und wollen als Moralapostel mit 150km/h genau wissen, was richtig und was falsch ist, obwohl in der Stadt locker 30km/h zu schnell anscheinend niemanden juckt. :D:D:D 

 

Für Scout Autos ist dieses Limit totaler Humbug. Ich bin ganz bei dir, dass es für LKW ein Limit von max 90km/h geben sollte. Das ist auch realistisch und trägt zu einem besseren Spielgefühl bei. Ein LKW mit 150km/h ist alles andere als "normal". Deswegen ist es dort auch richtig zu limitieren. Aber nicht bei Scout Autos. Und das ist das Problem und der Punkt bei dieser Diskussion hier! 

 

Das zeigt wie (un)professionell das Team von Truckers MP ist. Ist schon traurig, dass ein einfacher Spieler wie ich (der selber mal Admin gewesen ist über 7 Jahre ), die offensichtlichen Schwächen ansprechen muss, die von einem angeblich professionellen Team als "richtig" bewertet wurden. :rolleyes:

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn du wirklich der Meinung bist, dass wir das Speedlimit für Autos entfernen sollten, bist du wohl noch nicht lange in unserer Community und hast noch nicht miterlebt, welches Chaos dadurch wieder entstehen würde. Die Spieler schnappen sich ein Auto, knallen mit 180 über die Autobahn und wenn sie bremsen müssen verlieren sie die Kontrolle und bauen den nächsten Unfall. Und die Spieler, die das Spiel so spielen wollen, wie es gedacht ist, werden dadurch tyrannisiert. Dann zu sagen, dass das Speedlimit für Autos nichts bringt, kann ich definitiv nicht nachvollziehen. Keiner kann bei 180 km/h so schnell und kontrolliert bremsen, dass nichts weiter passiert. Und da das Auto so immer wieder von Spielern genutzt wurde, mussten wir das Speedlimit einführen. 

Was mich ebenso interessieren würde ist, in welchem Spiel du 7 Jahre Admin warst? Hier bestimmt nicht. 

Im Endeffekt ist auch nicht das Team am Speedlimit Schuld, sondern die Spieler selbst - weil sie mit dieser Geschwindigkeit nicht in der Lage waren, unfallfrei zu spielen. 

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
55 minutes ago, NeonLeon said:

Wenn du wirklich der Meinung bist, dass wir das Speedlimit für Autos entfernen sollten, bist du wohl noch nicht lange in unserer Community und hast noch nicht miterlebt, welches Chaos dadurch wieder entstehen würde.

 

Ich habe allein mit dem Scout Auto über 300.000 km gefahren.. da kannst du mir beim besten Willen nicht erzählen, dass ich keine Ahnung hätte. :rolleyes: Ich habe schon so manche Zwischenfälle erlebt, weil ich meist nur noch mit dem Scout Auto unterwegs bin und ich kriege viel mit. Heut wieder einen Geisterfahrer gesehen und mehrmals Leute die die Vorfahrtsregeln nicht kennen oder missachten. :rolleyes:

 

59 minutes ago, NeonLeon said:

Keiner kann bei 180 km/h so schnell und kontrolliert bremsen, dass nichts weiter passiert.

 

Ich schon... und weißt du wieso? Nicht weil ich ein Zauber bin oder ein Profi Fahrer, sondern weil ich mit Kopf fahre und vorausschauend Fahren kann und genau weiß wo ich voll durchziehen kann und wo nicht. Und das ist der Unterschied. Mir kann niemand was vormachen. Der Besitz eines echten Führerscheins ist für mich zusätzlich noch ein Plus. Im Spiel gibt es nicht umsonst Schilder die zum Beispiel zeigen wo die Geschwindigkeitsbegrenzung endet. Und da ist laut StvO kein Speedlimit vorgeschrieben. Fakt.

Ich kann im echten Leben 300km/h fahren und die Polizei kann mir nix. Und da geht es um ECHTES Leben! Umso mehr ist es verwunderlich, dass es in einem Videospiel, wo es NICHT um echtes Leben geht, zu irgendwelchen Limitierungen kommt. Im ernst?

 

1 hour ago, NeonLeon said:

Was mich ebenso interessieren würde ist, in welchem Spiel du 7 Jahre Admin warst? Hier bestimmt nicht.

 

Es spielt keine Rolle wo genau ich meine Arbeit als Admin verrichtet habe. Fakt ist jedoch, dass ich weiß, was es heißt sich an interne Regeln des Spiels oder eines Forums zu halten und was es da zu beachten gilt. Ich war auch in einem Forum als Admin aktiv und in verschiedenen Spielen. Ich habe z.B Hacker aus dem Verkehr gezogen und musste analytisch Demo Aufnahmen auswerten, um zu verstehen welche Regeln genau gebrochen wurden oder ob sie überhaupt gebrochen wurden. Genau auch im Forum, musste ich schauen ob sich alle regelkonform verhalten. Ich musste auch viele Gespräche führen und Berichte schreiben sowie den Regelbrechern aufzeigen welche Regeln § sie verletzt bzw. gegen verstoßen haben. 

Man kennt es ja.. die lästige aber meist notwendige Arbeit eines Admins.;)

1 hour ago, NeonLeon said:

Im Endeffekt ist auch nicht das Team am Speedlimit Schuld, sondern die Spieler selbst - weil sie mit dieser Geschwindigkeit nicht in der Lage waren, unfallfrei zu spielen. 

Ja! Vollkommen richtig! Das denke ich mir auch zu genüge. Aber trotz des Limits passieren trotzdem viel zu viele Unfälle.. weil wie bereits gesagt, es an dem Spieler hinter dem Steuer selbst liegt. Wenn ihr das Limit noch weiter senkt, dann wird das ebenfalls nur wenig bringen, weil was nützt es 90km/h auf einer Autobahn zu fahren, wenn ein Idiot trotzdem volle Pulle jemanden rammt und er und andere dann in Mitleidenschaft gezogen werden?

 

Deswegen ergibt für mich die Limitierung nur wenig Sinn. Ist einfach im Moment schlecht durchdacht das Ganze.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin moin zusammen,

Ich hab mir Anfang des Jahres das Spiel ( es ist ein Spiel, kein Simulator) zugelegt um mal wieder so ein bisschen (hab jahrelang Ferntouren durch ganz Europa gefahren) das Feeling der alten Zeit aufkommen zu lassen.

Das klappte im Single-Player auch ganz gut. Als dann ein paar Freunde auch anfingen kam der Wunsch auf auch mal zusammen (also gemeinsam) zu fahren. So kamen wir zu TMP und waren schnell etwas entsetzt.

Jeder muss beim einloggen die Regeln lesen und akzeptieren. Aber anscheinend hat es keiner nötig sie dann auf den Servern einzuhalten. 

Es geht ja nicht nur um das Rasen, sondern wie oben schon erwähnt um das Verhalten der Spieler. Und da ist es inzwischen völlig egal auf welchen Server man geht, es scheint so als ob sich die Spieler sagen - he, EU2 ist voll, dann nehmen wir halt EU1 -.

Ich hab mir jetzt mal alle Beiträge in diesem Thread zum Thema Geschwindigkeitsbegrenzung durchgelesen und es gibt viele gute Gründe dafür oder dagegen. Mir persönlich gehen die 150 km/h bzw. 80 km/h eigentlich noch nicht weit genug, aber es ist meiner Meinung ein Schritt in die richtige Richtung. ich fahre wenn niemand in der Nähe auch gern mal ein wenig schneller, aber das was auf den Servern teilweise so abgeht hat mit einem Spiel in dem es um Transporte mit einem LKW geht nichts mehr zu tun. Ja, es ist nur ein Spiel aber ein Spiel mit Regeln, warum kann man nicht einmal an einer roten Ampel warten oder wenn man seinen Trailer abstellen will und dort bereits jemand einparkt, es geht doch nicht um Leben und Tod.

Z. B. gestern Abend, da haben sich 2 Idioten auf dem Server mit dem PKW eine regelrechte Schlacht geliefert, immer wieder voll aufeinander los, die flogen durch die Gegend und es hat sie nicht im geringsten gestört das dort auch noch andere Spieler waren die dann in Mitleidenschaft gezogen wurden. Und das ist kein Einzelfall.

Mehr Realismus wäre schön aber mir und meinen Freunden würde es schön reichen wenn die vorhandenen Regel ( einschließlich der StVo ) eingehalten werden und man andere Spieler respektiert .

Und deshalb gehöre ich auch zu den Leuten die schnellere und härtere Konsequenzen befürworten.

Fehler macht jeder mal, ob bewusst oder unbewusst, und wenn jemand der Meinung ist das die Strafe unberechtigt ist, kann er danach jederzeit seine Gründe darlegen um gegen die Strafe vorzugehen. Ich persönlich halte das Team von TMP durchaus für fähig zu entscheiden ob eine Strafe gerechtfertigt ist oder nicht.

Ich halte es auf den Servern so wie im richtigen Leben, behandele andere so wie du selbst behandelt werden möchtest.

 

JoMi

 

  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
13 hours ago, JoMi_1 said:

Ich halte es auf den Servern so wie im richtigen Leben, behandele andere so wie du selbst behandelt werden möchtest.

 

SO ist es!

 

Leider wird es immer Menschen geben, die Regeln nicht akzeptieren wollen. Oder meinen es nicht zu müssen.  

 

Ein guter Kompromiss wäre es, wenn man nur an bestimmten Stellen zum Beispiel in der Stadt max 50km/h erlauben würde, auf Landstraßen 100km/h und auf Autobahnen wo es lange Geraden gibt dann max 200km/h damit man zügig aber sicher durchkommt. 

Es ist bereits so, dass in Bereichen rund um den Einfädelungsstreifen auf der Autobahn, max. 80km/h gelten. Das ist richtig und auch notwendig! Dadurch wurden schon so manche Zwischenfälle verhindert. Und solche Sachen begrüße ich auch sehr!

 

Nur leider ist das Ganze noch nicht gut zu Ende durchgedacht. Es sollte so sein, wie ich es oben beschrieben habe. Es kann nicht sein, dass man in Skandinavien lange, breite und gerade Strecken hat, wo man sicher durchziehen könnte und dort trotzdem nur 150 km/h gelten. Das ist nicht richtig. Wenn man limitiert, dann sollte man das je nach Strecke individuell machen. Und nicht an Stellen, wo keine Gefahr ausgeht, die Kontrolle über das Fahrzeug zu verlieren. Das ist einfach nur hinderlich. Und wer auf einer langen, geraden Strecke die Kontrolle trotzdem verliert, dem ist auch nicht mehr zu helfen.  Oder derjenige sollte mal das Spiel ganz deinstallieren oder ausschließlich im Singleplayer spielen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 12/24/2018 at 11:31 AM, Greenfox said:

Nur leider ist das Ganze noch nicht gut zu Ende durchgedacht. Es sollte so sein, wie ich es oben beschrieben habe. Es kann nicht sein, dass man in Skandinavien lange, breite und gerade Strecken hat, wo man sicher durchziehen könnte und dort trotzdem nur 150 km/h gelten. Das ist nicht richtig. Wenn man limitiert, dann sollte man das je nach Strecke individuell machen. Und nicht an Stellen, wo keine Gefahr ausgeht, die Kontrolle über das Fahrzeug zu verlieren. Das ist einfach nur hinderlich. Und wer auf einer langen, geraden Strecke die Kontrolle trotzdem verliert, dem ist auch nicht mehr zu helfen.  Oder derjenige sollte mal das Spiel ganz deinstallieren oder ausschließlich im Singleplayer spielen. 

 

Jeder kann die Kontrolle über ein Fahrzeug verlieren.

Die Wahrscheinlichkeit dafür steigt mit der Höhe der Geschwindigkeit.

Außerdem muss berücksichtigt werden, dass der Multiplayer Mod für Spieler ab dem Mindestalter von 13 Jahren verfügbar ist. Diese haben natürlich nicht den Erfahrungsschatz wie jemand, der bereits am echten Straßenverkehr teilnimmt. Deswegen sind Aussagen wie "dem ist auch nicht mehr zu helfen" relativ zu betrachten. Die jüngeren Spieler sollten langsam an das Steuern eines Fahrzeuges und die Grundregeln des Straßenverkehrs herangeführt werden. 

Und das sollte vor allem damit beginnen, das mit steigender Geschwindigkeit das Risiko eines Unfalls steigt.

Wer diese Tatsache abstreitet leidet möglicherweise an Selbstüberschätzung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
11 minutes ago, Joao Rodrigues said:

Jeder kann die Kontrolle über ein Fahrzeug verlieren.

Die Wahrscheinlichkeit dafür steigt mit der Höhe der Geschwindigkeit.

Außerdem muss berücksichtigt werden, dass der Multiplayer Mod für Spieler ab dem Mindestalter von 13 Jahren verfügbar ist. Diese haben natürlich nicht den Erfahrungsschatz wie jemand, der bereits am echten Straßenverkehr teilnimmt. Deswegen sind Aussagen wie "dem ist auch nicht mehr zu helfen" relativ zu betrachten. Die jüngeren Spieler sollten langsam an das Steuern eines Fahrzeuges und die Grundregeln des Straßenverkehrs herangeführt werden. 

Und das sollte vor allem damit beginnen, das mit steigender Geschwindigkeit das Risiko eines Unfalls steigt.

Wer diese Tatsache abstreitet leidet möglicherweise an Selbstüberschätzung.

 

Abstreiten tue ich das ganz gewiss nicht. Es ist allerdings wichtig, dass die Jungen auch mal lernen, wie man sicher sein Fahrzeug beherrschen kann bei hohen Geschwindigkeiten. Im Spiel ist es nun mal so, dass es Schilder gibt, die kein Tempolimit mehr vorschreiben auf gewissen Abschnitten auf den Autobahnen.  Am besten lässt sich das trainieren im Singleplayer Modus. Wo eben viel Verkehr ist.

 

Hauptsächlich geht es hierbei um die über 18 Jährigen, die die Kontrolle ganz bewusst verlieren und mit Absicht Unfälle produzieren. Dies ist eines der Kernprobleme und ein Grund wieso man über diese Thematik überhaupt hier diskutiert. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Greenfox Man kann und sollte aber auch nicht auf gewissen Abschnitten auf der Autobahn einen Truck so schnell fahren, wie es nur möglich ist - das ist der falsche Weg, das Fahren eines LKWs zu simulieren. Natürlich könnte man die Geschwindigkeitsbegrenzung für Autos aufheben, dennoch ist das immer noch eine LKW-Simulation und nicht eines für Rennfahrzeuge. Außerdem wurden die meisten Unfälle durch PKW verursacht und die Fahrphysik ist bei Version 1.33 nicht so, dass man mit dem Auto unbedingt durch die Gegend rasen sollte. Für mich besteht also deutlich kein Problem mit der aktuellen Situation auf den Servern und auch obwohl ich deutlich schneller fahren könnte, bleibe ich bei maximal 90 km/h.

  • Like 2
  • True Story 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Immer noch nennt sich das ganze „Euro Truck Simulator“ und nicht „Car Simulator. Ihr solltet froh sein, das es überhaupt dieses Auto in diesem Spiel gibt und nicht hier wegen einem Speedlimiter weinen. Schwachsinn. 

  • Upvote 4

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin zusammen,

mich würde mal interessieren wer von euch im realen Leben schon mal einen 40tonner gefahren ist, und zwar nicht nur einmal um die Ecke, sondern weitere Strecken.

Einen kompletten Zug mit 90 km/h zu fahren kostet schon ne menge Konzentration, mit über 100km/h ist aufgund des herschenden Verkehr kaum möglich, da dann so ein Ding schon recht schwierig zu beherschen ist. Und eine Zugmaschine mit über 120 km/h zu fahren grenzt schon fast an Selbstmord.

Im Spiel ist das alles relativ sicher möglich und daher solltet ihr alle bedenken das, wie oben bereits von Joao Rodrigues geschrieben wurde auch, Kinder hier mitspielen die davon nun wirklich keine Ahnung haben. Und die könnten denken das der Verkehr durch die Bezeichnung "Simulator" so auch im realen Leben funktioniert.

Daher denke ich, wenn sich alle nur annähernd an den Paragraph 1 der StVo :

(1) Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige Vorsicht und gegenseitige Rücksicht.

(2) Wer am Verkehr teilnimmt hat sich so zu verhalten, dass kein Anderer geschädigt, gefährdet oder mehr, als nach den Umständen unvermeidbar, behindert oder belästigt wird.

halten würden, währe diese ganze Diskussion hier fast überflüssig.

Ich kann Spieler wie Greenfox vollkommen verstehen, aber die Engine des Spieles wird die möglichkeit der differenzierten Geschwindikeitsbegrenzung garnicht hergeben, so das wir wohl mit dem jetzigen Zustand leben müssen.

 

JoMi

  • Like 1
  • Upvote 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 12/26/2018 at 1:32 AM, NeonLeon said:

@Greenfox Man kann und sollte aber auch nicht auf gewissen Abschnitten auf der Autobahn einen Truck so schnell fahren, wie es nur möglich ist - das ist der falsche Weg, das Fahren eines LKWs zu simulieren. Natürlich könnte man die Geschwindigkeitsbegrenzung für Autos aufheben, dennoch ist das immer noch eine LKW-Simulation und nicht eines für Rennfahrzeuge. Außerdem wurden die meisten Unfälle durch PKW verursacht und die Fahrphysik ist bei Version 1.33 nicht so, dass man mit dem Auto unbedingt durch die Gegend rasen sollte. Für mich besteht also deutlich kein Problem mit der aktuellen Situation auf den Servern und auch obwohl ich deutlich schneller fahren könnte, bleibe ich bei maximal 90 km/h.

 

Die meisten Unfälle wurden durch LKW verursacht im Spiel. Kein Wunder bei 180km/h mit einem LKW! Ich habs auch schon mehre Male erlebt, dass mich ein LKW mit 200km/h überholt hat auf einer geraden. Ein LKW! Ich bin definitiv für ein Limit von 90km/h für LKWs. Die 40t haben meist die Strassen vollkommen nach einer Kollision blockiert, sodass man einen Stau hatte der jenseits von gut und böse war. 

 

Ein guter Kompromiss  wäre:

 

Stadt :

Limit 50km/h

PKW/LKW

 

Landstraße:

Limit 100km/h

PKW

 

90km/h 

LKW

 

(Auf Baustellen generell 70km/h für PKW/LKW)

 

Autobahn:

Limit max Geschwindigkeit (Nur auf geraden und langen Strecken)(Es muss zuvor ein Schild das Ende der Geschwindigkeitsbegrenzung deutlich zeigen an den jeweiligen Abschnitten. Dies ist eine Pflicht Voraussetzung, damit man dann nur mit dem PKW dann keinen Limit mehr hat) 

 

Sonst 120km/h

PKW

 

90km/h 

LKW

 

(Auf Baustellen generell 70km/h PKW/LKW)

 

BTW: Auf Einfädelungsstreifen bzw. auf Beschleunigungsstreifen oder in der Nähe von diesen, herrscht bereits ein Limit von 80km/h was ich sehr begrüße! SO wird ordentlich limitiert! Und DAS ist meiner Meinung nach auch sehr gut durchdacht und es verhindert effektiv Unfälle! Und daran sollte man sich orientieren und nicht anders. 

 

Die 80km/h in der Stadt momentan sind einfach nur ein schlechter Witz. Viel zu schnell. Kein Wunder wieso dort auch viele Zwischenfälle passieren.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich glaub dieses thema wird immer aktuell sein.. weils immer leute geben wird, die meinen, das hier sei arcade.. und das wort simulator nicht verstehen und auch die reife und vorstellungskraft zu wünschen übrig lässt..

 

keiner kann sich wirklich in einen lkw fahrer reinversetzen. und manchen weigern sich auch noch das mal zu versuchen.

 

ich erwarte schon lang nix mehr.. ich fahre meinen langsamen realistischen fahrstil (50/60/80 - stadt,land,autobahn) und gut.

hab schon lang keine lust mehr auf diskussionen jeglicher art. da verliert man die lust zu im alter!

  • Like 2
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
3 hours ago, NeonLeon said:

Der Europe 1 Server wurde nicht umsonst erstellt.

Anscheinend ja schon, wenn man sich so die Spielerzahlen, besonders außerhalb der WoT Events anschaut

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 2/4/2019 at 9:02 PM, Cronka said:

Hallo,

Leute das ist immer noch ein Simulationsspiel.

 

Die Gewschwindigkeitsbegrenzung ist vollig ok!

Wenn Ihr rasen wollt und 150-200 km/h fahren wollt, spielt "Need for Speed" oder "ATS".

 

Ob EU1 oder andere EU Server, es ist ein Símulationsspiel.

 

Gruß

Cronka

Die Begrenzung ist schlecht durchdacht, falsch und nicht StvO konform.

 

80km/h in einer Stadt ist falsch und nicht richtig. 50km/h sind die Norm laut Straßenverkehrsordnung, wenn keine Baustellen, Kindergärten oder Schulen, Altenheime usw vorhanden sind.

Selbiges gilt auch für Autobahnen und Landstraßen wo keine Begrenzungen mehr auftreten sollten laut diesem Schild: ende-aller-streckenverbote.jpg

 

Also Simulation sieht anders aus....

 

Und wer was anderes behauptet, der kennt die StvO nicht richtig, hat keinen gültigen Führerschein oder Punkte in Flensburg.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich vermute, dass  die meisten Unfälle innerorts verursacht werden. 

Deshalb bin auch ich dafür, die zulässige Höchstgeschwindigkeit innerhalb geschlossener Ortschaften von derzeit 80 km/h auf 50 km/h zu reduzieren. 

 

Man wird ja noch träumen dürfen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde gerne auch ein Jahr nach der Änderung etwas dazu sagen.

Ich spiele den ETS2 Multiplayer jetzt schon seit 2014 und mir ist aufgefallen, dass es irgendwie immer schlimmer wird. Es wird keine Rücksicht mehr auf andere genommen, die sich, wie es in einer SIMULATION nun einmal üblich ist, den Verkehrsregeln entsprechend verhalten. Vor allem Spieler aus einer gewissen Nation, die meisten werden es sich denken können, meinen wohl, dass es für sie keine Regeln gäbe. Dann wird man noch beleidigt, weil man für sie mit 80-90 km/h eine Blockade ist.

 

Ja ich bin für ein strengeres Tempolimit bei 90-110 km/h, damit der Sinn der Simulation wieder in den Vordergrund kommt. Jetzt werden wahrscheinlich paar wieder schreiben, dass ich doch auf den EU1 Server gehen könnte, aber so einfach ist das nicht. Viele die auch realistisch fahren, sind auf dem EU2 Server. Warum? Weil dort wenigstens Spieler drauf sind und man sich nicht wie im Singleplayer ohne KI fühlt.

 

Würde es rein technisch funktionieren, wenn man ein System wie mit den Punkten in Flensburg einführen würde? Also wenn eine bestimmte Anzahl an Punkten erreicht ist, wird dem Spieler für zB. einen Monat der Führerschein weggenommen bzw. 1 Monat gebannt. Ist zwar hart aber irgendwie muss man es ja wieder schaffen Ordnung rein zu bekommen.

 

Gruß 

 

Felix

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

@De_Biene Dein Post ist komplett unnötig.

 

1.) Das hat nichts mit typisch Deutsch zutun, weil im TruckersMP team alle möglichen Länder vertreten sind und Deutsche nur eine Minderheit sind. Es wurde also nicht alleine von Deutschen beschlossen.

 

2.) Die Freiheit hast du sehr wohl. Da gibt es zum einen den Singleplayer, dann gibt es mittlerweile die Arcade-Server. Wem das immer noch nicht reicht, für den gibt es Zahlreiche Racing-Games. Und auch GTA ist eine super sache, um seinem Frust freien Lauf zu lassen. Aber nicht hier im MP. Es gibt nähmlich auch noch andere Menschen außer dir, und die wollen Fahrnünftig unterwegs sein und nicht mit 100% Schaden jeden Auftrag abbrechen müssen.

 

3.) Die Mod gehört zu 100% den Entwicklern der Mod. Keiner sonst hat denen da was rein zu reden. Wenn die es für Nötig halten, änderungen vorzunehmen, dann musst du das akzeptieren. Ob dir das nun passt oder nicht.

Die Mod wird uns kostenlos zur verfügung gestellt und ich will gar nicht wissen, wie teuer die Server etc. sind. Das sollte man immer im Hinterkopf haben.

 

4.) Das dumme ist jetzt, dass du in der ganzen Sache als "typisch Deutsch" da stehst. Denn sich über etwas grundsätzlich erstmal zu beschweren, ohne sich damit zu beschäftigen und nicht einmal konstruktive Lösungen zu liefern und dabei auch noch zu versuchen, eine bestimmte Gruppe von Menschen zu pauschalisieren, ja, DAS ist Deutsch.

 

Von mir gibt's nen Fetten daumen Runter für deinen Post!

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...