Jump to content
DerDomiiii

Geräusche vom Netzteil und kurze Ruckler

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

habe mir einen neuen PC zusammengebaut und habe jetzt das Problem, dass ich beim alleinigen Starten bzw. im Menü eines Spiels mit relativ niedrigen Anforderungen, wie ETS2, ein deutliches Piepen höre.
Im Leerlauf auf dem Desktop ist alles ruhig. Würde meinen es kommt vom Netzteil. Aber das Fiepen hört dann auf, wenn im Spiel gerade der Ruckler kommt.
Zudem ist meine GPU fast dauerhaft bei 100% Auslastung und die Temperatur bei rund 60 Grad.

 

Kann das mit meinem etwas älteren Netzteil zusammenhängen? Aber auch die hohe GPU-Auslastung bereitet mir Sorgen...


GPU: AMD Ryzen 7 2700X CPU 8x 3,70GHz

Grafikkarte: ASUS ROG Strix Radeon RX580 8GB
Mainboard: MSI B450 Tomahawk Max 

RAM: Corsair Vengeance LPX 2x 8GB (16GB) DDR4-3000
Windows 10

650 Watt Netzteil


Würde mich über Ideen von euch sehr freuen, da ich nun relativ ratlos bin... obwohl ich mir eigentlich jetzt eine deutlich bessere Leistung erhofft habe.

Vielen Dank und viele Grüße :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

On 3/31/2020 at 8:11 PM, DerDomiiii said:

dass ich beim alleinigen Starten bzw. im Menü eines Spiels mit relativ niedrigen Anforderungen, wie ETS2, ein deutliches Piepen höre.

Ein Piepen oder eher ein Fiepen?

 

Kommt das aus deinem Netzteil oder doch eher von der Grafikkarte?

 

On 3/31/2020 at 8:11 PM, DerDomiiii said:

650 Watt Netzteil

Was denn für eins? Welcher Hersteller? Wie alt? Hat das Ding eine 80+ Zertifizierung? Modular/Nicht-Modular? handelt es sich dabei um ein normales ATX-Netzteil oder um ein EPS-Netzteil?

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 4/19/2020 at 8:27 PM, BerlinerBengel said:

Kann aber sein, dass dein Netzteil einfach mit dem Stromverbrauch der GraKa überfordert ist. 

Nein, weil der Gesamtverbrauch deines Systems niemals in der Gegend von 600 Watt ist.

 

On 4/19/2020 at 8:27 PM, BerlinerBengel said:

Ich hab eine RX570 drin und die kommt selbst in Duisburg nicht auf 100% Auslastung... 

Trotzdem kann die Grafikkarte Spulenfiepen aufweisen

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 3/31/2020 at 8:11 PM, DerDomiiii said:

 

Kann das mit meinem etwas älteren Netzteil zusammenhängen? Aber auch die hohe GPU-Auslastung bereitet mir Sorgen...

 

Wie alt ist denn das Netzteil? Ab besten sollte man Netzteil alle 5 Jahre austauschen, spätestens 7 Jahre. Je nachdem wie hochwertig dein Netzteil ist sollte man es auch schon vorher austauschen.

Siehe hier:

 

Die GPU-Auslastung sollte kein Problem sein. Grafikkarten haben eine sehr lange Lebensdauer.

On 4/19/2020 at 8:27 PM, BerlinerBengel said:

 

Kann aber sein, dass dein Netzteil einfach mit dem Stromverbrauch der GraKa überfordert ist. 

 

Nein, das kann nicht sein. Selbst wenn man CPU und GPU übertakten würde, kommt man nicht mal auf 450W.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo! :)

 

Da dieser Beitrag nun seit über 2 Monaten inaktiv ist, werde ich ihn in das Archiv verschieben.

Sollten Fragen dazu aufkommen, zögere bitte nicht mir eine Nachricht zu schreiben.

 

Mit freundlichen Grüßen

Linciano

TruckersMP Support Manager & Language Forum Moderator

 

//geschlossen und in das Archiv verschoben

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...