Jump to content
DrEGZo

SCS Blog [GER]

Recommended Posts

Hallo alle miteinander,

 

die kürzliche Initiative von @Bonnm, dem deutschen Unterforum wieder ein wenig Pep zu verpassen, hat eine Idee in mir wachgerüttelt, die ich mir schon vor langer Zeit im französischen Forum abgeschaut hatte, jedoch noch nie dazu gekommen bin, das ganze umzusetzen. Nun hab ich mir die Zeit aber mal genommen :D 

 

Euch ist sicher schon bekannt, dass die ersten Infos über Updates im Spiel etc. oftmals immer zuerst im Blog von SCS-Software erscheinen. Vereinzelt wurden hier auch früher einige Beiträge aus diesem Blog in's Deutsche übersetzt und hier im Forum gepostet. Ich habe mir nun gedacht, es wäre doch schön, wenn man das in Serie tun würde und ab sofort alle Blogeinträge übersetzt und hier zur Verfügung stellt. Um eine kleine Basis zu haben, habe ich schon einmal etwas Vorarbeit geleistet und die Posts für dieses Kalenderjahr (zumindest die, die noch nicht an Relevanz verloren haben) übersetzt. Dieser Thread soll in Zukunft für diese und alle in Zukunft folgenden Blogeinträge dienen. Wenn ihr also auf dem neuesten Stand bleiben wollt, dann klickt oben rechts auf den "Follow"-Button. Sobald ich dann die Zeit für eine Übersetzung eines neuen Artikels gefunden habe, wird dieser dann auch hier erscheinen.

 

Nun zu einer wichtigen Sache:

Um die Übersichtlichkeit des Threads zu bewahren, bitte ich euch, hier keine Kommentare/Diskussionsbeiträge zu posten. Er soll ausschließlich für die übersetzten Artikel aus dem Blog dienen.

Für Klatsch und Tratsch haben wir immerhin den Smalltalk, der in letzter Zeit immer inaktiver geworden ist :( Also verlegt Diskussionen über den Blog bitte dahin ;) 

 

Als letztes will ich im Voraus sagen, dass sich der SCS Blog sehr gerne einem vielfältigen Vokabular bedient, was das Übersetzen (wie ich nun die Erfahrung gemacht habe) etwas erschwert. Es bedurfte an vielen Stellen einer Umschreibung oder sogar einer anderen Formulierung. Der Kern steckt aber überall mit drin, und ich habe mich bemüht, alles originalgetreu zu erfassen :D

 

Inhaltsverzeichnis:

 

Hinweis: Da ich selbst den Blog nicht mehr weiterführe und demnach das Inhaltsverzeichnis nicht mehr aktualisieren kann, findet ihr HIER eine Übersicht aller Einträge ab Juno 2018.

  • Like 9
  • Upvote 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Donnerstag, 11. Januar 2018

 

American Truck Simulator 1.30 Update

Spoiler

Im Rausch von Updates ende letzten Jahres haben wir es noch nicht geschafft, die Codebasis von American Truck Simulator und Euro Truck Simulator 2 auf die gleiche Version zu bringen. Aufgrund von mehreren neuen Features und DLCs, die alle durch unsere anspruchsvollen Qualitätsprüfungen gehen mussten, hatten wir nicht genug Testkapazität für dieses Update. Die 1.29 Version war stabil und und lief super, und wir wollten es nicht riskieren, eine neue Version ein oder zwei Tage vor unseren Weihnachtsferien herausgeben, nur um dann zu bemerken, dass ein kritischer Bug eine schnelle Behebung erfordert. Es erschien uns sicherer mit den kleinen bereits bekannten Bugs ein paar Wochen zu leben als das Risiko eines neuen, unbekannten, fatalen Fehlers einzugehen.

 

Dieses Wartungsupdate kommt hauptsächlich mit einigen Bugfixes und Sicherheitsmaßnahmen für Mods.

 

Das Spiel sollte bei Steam automatisch geupdatet werden, sofern du nicht die automatischen Updates deaktiviert hast oder du lieber auf einer speziellen Beta bleibst, um die Kompatibilität älterer Mods zu bewahren.

 

blog_ats_1_30_update.jpg

 

Features:

  • Codeunterstützung von Multi-Drehmoment-Motoren
  • Erzeugung von Terrain behoben, welches mit einem noch nicht geladenen Bereich verbunden ist
  • AI-Fahrzeuge werden keinen Blinker mehr Benutzen wenn sie einen Spurwechsel abbrechen
  • Behobenen Rastplatzsymbole, welche auf der Karte beim ersten Laden nicht sichtbar waren
  • Verbesserte Berechnung der Anhängergewichtsverteilung bei angehobener Anhängerachse
  • Verschiedene Fehlerbehebungen und Verbesserungen beim Editor (Marken im Inhaltsbrowser, Unterstützung des Versteckens von instanzierter Geometrie, Sammlungen, Itemleistungsinformationen, Suche, Verkehrswerkzeug)
  • Säuberung der OpenGL Unterstützung
  • Lichtquellen bei mehrfachen Hauptquartiers-Screenshots behoben
  • Verhinderung eines Crashs wenn die Straße eine Markierung nutzt, deren Materialdateien fehlend
  • Verhinderung eines Crashs beim Erstellen neuer Mod-Templates
  • Erneuerte Lokalisierung

Link zum Blog

Share this post


Link to post
Share on other sites

Freitag, 19. Januar 2018

 

Etwas köchelt

Spoiler

Es ist nur wenige Wochen her seit unserer letzten Veröffentlichung, aber viele von euch fragen sich und spekulieren darüber, was die Zukunft bringt? Was machen wir als nächstes? Wann werden wir etwas neues zu unseren Spielen hinzufügen?

 

Nun, wie ihr wisst veröffentlichen wir keine Artikel über Dinge in der Planungsphase, um keine falschen Hoffnungen zu erzeugen. Wir mögen ganz einfach keine Versprechen, bist wir sicher sind, dass wir auch in der Lage sind, zu liefern. Und so gewiss wir uns sind, dass 2018 ein großartiges Jahr wird, haben wir nichts fertiggestellt… noch nicht.

 

Aber wenn ihr zumindest wirklich etwas neues hören wollt – schaut euch das mal an! Irgendwelche Ideen, was es ist oder wohin es gehört?

 

01.jpg

02.jpg

03.jpg

04.jpg

05.jpg

06.jpg

07.jpg

Link zum Blog

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Donnerstag, 1. Februar 2018

 

Welchen Weg gehen wir? Weiß der Biber!

Spoiler

Es sind zwei Jahre vergangen seit der Veröffentlichung von American Truck Simulator. Dies waren sehr hektische und anspruchsvolle Zeiten für unseres Entwicklerteam, aber es hat uns auch eine Menge Spaß gemacht. Mit der Entwicklung des Spiels ist unser auf ATS spezialisiertes Team von mutigen 4 auf fast 40 Leute angewachsen. Und wir wachsen weiter, da wir uns bewusst sind dass wir schneller mehr Inhalte sowie Features produzieren müssen.

 

Unsere letzte Erweiterung des ATS-Universums – die New Mexico Erweiterung – hat die Herzen unserer Spieler gewonnen und wurde kritisch gefeiert von Medien und der Community. Wir sind extrem dankbar dafür, es hat uns die Kraft gegeben, unseren Job so gut wie möglich zu machen, sowie auch den Wunsch, uns selbst zu übertreffen und die Grenzen weiter auszuweiten.

 

Wir hatten einige Fotohinweise gepostet in unserem vorherigen Blog, um eure Vorstellungen anzuregen. Es ist nun Zeit, den Schleier fallen zu lassen und euch den nächsten Schritt in der Entwicklungswelt von ATS zu zeigen. Es gibt mehrere mögliche und logische Richtungen… Osten? Oder Norden? Kann es Nordosten sein? Es sei versichert, dass ernsthafte Forschungen und Vorproduktionen in all diese Richtungen gemacht werden, aber für die aktuelle Produktion hat der Norden gewonnen! Meine Damen und Herren, herzlich Willkommen in… Oregon!

 

01.jpg

 

Oregon, der Biberstaat, wird unsere nächste Ergänzung sein. Die Darstellungen der sehr verschiedenen Umgebungen von Nordamerika war schon immer eine spannende Herausforderung für uns. Oregons Natur umfasst alles, was wir bis jetzt hatten. Ausgedehnte, tiefe Wälder, dichte Steppen, tiefe und ruhige Seen, breite Flüsse, steile Gebirgsketten, Vulkane, Wüsten sowie die Küste des pazifischen Ozeans. All dies verpackt auf einem Territorium, welches nur ein klein wenig größer ist als das vereinigte Königreich.

 

02.jpg

03.jpg

 

Natürliche Vielfalt spiegelt sich selbstverständlich in der Demographie und der Industrie wieder. Ihr könnt euch auf eine Wirtschaft im Spiel freuen, welche erweitert wird um die real nachgestalteten Industrie von Oregon, wie traditionelle Sägewerke, Holzfabriken, gefolgt von Papiermühlen und Möbelindustrie, Wir haben auch die anderen Industrien wie dem technologisch weit fortgeschrittenen „Silicon Forest“ und andere Manufakturen nicht vergessen.

 

04.jpg

 

Stellt sicher, dass ihr unserem Blog folgt; wir werden weitere Serien veröffentlichen, welche unsere neueste Erweiterung Oregon vorstelle und interessante Neuigkeiten der Entwicklung beinhalten.

 

05.jpg

06.jpg

Link zum Blog

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dienstag, 6. Februar 2018

 

Etwas (anderes) köchelt

Spoiler

Nach unserer letzten großen Ankündigung und all den wilden Spekulationen dachten wir uns, dass ihr einen weiteren Blick hinter die Kulissen verdient. Außerdem können wir einfach nicht dem Verlangen widerstehen, euch ein paar Bilder von einer weiteren neuen Region zu zeigen!

 

01.jpg

 

Vor zwei Wochen hat uns ein Sturm von Spekulationen (für das, was sich letztendlich als Oregon für ATS herausgestellt hat) in den Kommentaren unseres Blogs, Facebook und den Steam-Community Seiten erreicht. Wir fragen uns nun: Wird euch unsere nächste Erweiterung ebenso faszinieren?

 

05.jpg

 

Einige kleine Hinweise sind hier und dort verstreut, welche euch zur richtigen Antwort führen können – aber dieses Mal ist es nicht so leicht! Gibt es jemanden, der das neue Gebiet mit absoluter Gewissheit bestimmen kann?

 

04.jpg

02.jpg

06.jpg

03.jpg

Link zum Blog

Share this post


Link to post
Share on other sites

Donnerstag, 8. Februar 2018

 

KRONE-Anhänger kommen für den Euro Truck Simulator 2

Spoiler

Wenn ihr unseren Social-Media-Kanälen folgt, so müsste euch aufgefallen sein, dass wir im November letzten Jahres einige Fotos unseres Besuchs bei der KRONE-Fertigungsanlage gepostet haben. Es war nicht nur ein regulärer Besuch, denn es wir haben über zwei Tage hinweg eine Menge Fotos geschossen – um sicherzugehen, dass wir hochqualitative 3D-Scans von mehreren Anhängern dort haben. Natürlich war das Feedback unserer Fans sehr positiv, eine neue offizielle Lizenz für unsere Spiele ist immer willkommen.

 

blog_krone.jpg

 

Wir sind froh, bestätigen zu können, dass die Verhandlungen erfolgreich abgeschlossen wurden und dass wir bald eine neue Selektion von KRONE-Anhängern als neues DLC für den Euro Truck Simulator 2 herausbringen werden.

 

Während unser Team Bilder von den verschiedenen Anhängern geschossen hat, ergriff KRONEs Marketingteam die Möglichkeit unsere Mitarbeiter zu interviewen und ihre Arbeit zu dokumentieren. Diese kurze Dokumentation wurde heute erst auf dem YouTube-Kanal von KRONE veröffentlicht, und wir sind nun glücklich darüber, es auch euch zeigen zu können…

 

 

Es ist wirklich aufregend, dass unsere Lizenzpartner unsere Arbeit so ernst nehmen und die Möglichkeit erkennen, die Bekanntheit ihrer Marke durch unsere Kooperation zu steigern! Das hier wird definitiv nicht das letzte Mal sein, dass ihr von diesem Thema hört, ihr könntet von daher von Zeit zu Zeit auf KRONEs Twitter-, Facebook- und Instagram-Profil vorbeischauen, oder ihnen einfach ein wenig eurer Anerkennung zeigen darüber, dass sie bereit sind, dem ETS2-Universum beizutreten. Die Kraft und das Engagement unserer Fan-Community sind ein starker Faktor, wenn wir uns zögernden Lizenzpartnern nähern wollen.

 

krone_gif.gif

 

Wir können noch kein Erscheinungsdatum für das neue DLC ankündigen, aber unser Fahrzeugteam sind bereits an der Arbeit und tun ihr bestes um den Qualitätsbalken wieder einmal nach oben schießen zu lassen. Zusammen mit unseren Programmierern und Gestaltern arbeiten sie an ziemlich coolem Zeug bezüglich der Anhänger als Spielerlebnis ;-)

Link zum Blog

Share this post


Link to post
Share on other sites

Montag, 12. Februar 2018

 

TruckersFM bei SCS Software

Spoiler

Wir hatten sehr netten Besuch der Leute von TruckersFM Ende letzten Januars. Das ist (wie viele von euch wissen) der größte Radiosender für die Spieler von ETS2 und ATS. Wir mögen und schätzen was diese Leute erreicht haben. Über die Jahre haben sie so viel ihrer Freizeit investiert, um Freude zu machen, großartige Veranstaltungen zu organisieren und natürlich coole Musik für alle virtuellen LKW-Fahrer auf dieser Welt zu spielen.

 

zsZd3LW.jpg

 

Wir standen in Kontakt mit Alex (auch bekannt als DJ London) für eine lange Zeit, jedoch hatten wir unglücklicherweise nie die Möglichkeit, ihn persönlich zu treffen. Bis jetzt, als er und sein Bruder auf dem Weg nach Prag waren. Es war die perfekte Gelegenheit, um ihn in unsere Labore einzuladen.

 

Ihr könnt ihre eigene Berichterstattung von ihrem Besuch lesen und sehen, was sie vorhatten und wie ihnen ihr Ausflug gefallen hat unter diesem Link.

 

Wir danken euch, wir haben die Zeit genossen, die wir mit euch verbracht haben!

Link zum Blog

Share this post


Link to post
Share on other sites

Donnerstag, 15. Februar 2018

 

Das Jahr des Hundes

Spoiler

Das traditionelle chinesische Zodiac wiederholt sich in einem Zwölfjahreszyklus. Jedes Jahr wird von einem Zodiac-Tier repräsentiert – 2018 ist das Jahr des Hundes. Um das angemessen zu feiern haben wir das Chinesische Lackierungs-DLC erneuert und ihm eine neue Kabinenlakierung hinzugefügt. Es ist lediglich ein kleines Schönheitsupdate, welches selbstverständlich kostenlos ist für alle, die das DLC bereits besitzen.

 

01b.jpg

 

Um das Fest noch feierlicher zu machen, nehmen wir am Mondneujahrssale von Steam teil zusammen mit einem extra Mondneujahrs-ETS2-Steampaket.

 

Guten Rutsch in‘s Jahr des Hundes!

Link zum Blog

Share this post


Link to post
Share on other sites

Donnerstag, 22. Februar 2018

 

Aufwärmung für ATS: Spezialtransporte

Spoiler

Wir haben eine Menge positives Feedback für unser kürzlich herausgebrachtes ETS2-Spezialtransport-DLC bekommen. Wir arbeiten weiter daran – mehr Strecken werden kommen sowie auch verschiedene Codeverbesserungen. In der Zwischenzeit werden wir bombardiert mit Fragen über eine vergleichbare Erweiterung für American Truck Simulator und wir finden, dass wir euch nicht komplett im Dunkeln tappen lassen sollten. Wir sind froh darüber, bestätigen zu können, dass ATS ebenfalls seine eigenen übergroßen Ladungen bekommt!

 

Unser Fahrzeugteam baut aktuell an einigen massiven Gütern für ATS, aus diesem Grund müssen unsere Streckendesigner im Moment noch Platzhalter verwenden. Wenn die Ersteller die Streckenparameter aufsetzen, muss eine Menge getestet und durchlaufen werden, um sicher zu gehen, dass die vorhandenen Frachten flüssig von A nach B kommen – allerdings mit genau dem richtigen Anforderungslevel an die Spieler. Das ist ziemlich zeitaufwendig, daher haben wir bereits mit der Streckenplanung begonnen, obwohl die Frachtmodelle noch nicht fertig sind. Sehen wir uns mal die folgenden Screenshots an…

 

ats_hq_5a4b9b88.jpg

ats_hq_5a4b9af8.jpg

 

Ihr seht unseren Platzhalte-Anhänger für die zukünftigen Frachten. Unsere Gestalter benutzen ihn, um sicherzustellen, dass unsere Spezialfrachten aus unseren Plänen hoffentlich durch kritische Passagen in der Spielwelt passen. Wenn es nicht passt, versuchen wir im Normalfall, die Karte zu verändern; gegebenenfalls eine Brücke um ein bis zwei Fuß anzuheben oder einen großen Stein etwas weiter weg von einer schmalen Straße zu bewegen. Wenn so eine Veränderung die Szenerie ruinieren würde, dann müssen wir eine andere Strecke finden. Wie ihr seht, sind manche Orte sehr schmal, mit nur wenigen Zoll an Platz zum Durchfahren!

 

Unser Entwicklerteam verbringt eine Menge Zeit damit, diesen Anhänger zu ziehen, und zum Spaß haben sie begonnen, diese seltsame leere Box „das Aquarium“ zu nennen. Als unser Fahrzeugteam das gehört hat, haben sie entschieden, diesen Witz etwas zu erweitern. Wenn wir ab jetzt für passende Strecken suchen, dann nehmen wir auch den SCS-Hammerhai mit auf die Reise. :-)

 

blog+2.png

blog.png

Link zum Blog

Share this post


Link to post
Share on other sites

Freitag, 2. März 2018

 

Jenseits der baltischen Meere

Spoiler

Nach unserer letzten Ankündigung mit ein paar Screenshots haben wir sofort eine Menge Spekulation und Rätselraten beobachtet. Es hat nicht allzu lange gedauert, bis die mehrheitliche Meinung es herausgefunden hatte. Es war womöglich nicht übertrieben schwierig, da wir eine ganze Menge an Hinweisen verstreut hatten, um euch die Möglichkeit zu geben, selbst die richtige Antwort herauszufinden. Und ihr habt richtig gelegen!

 

Wir freuen uns, euch mitteilen zu können, dass die nächste Kartenerweiterung, welche wir für Euro Truck Simulator 2 bauen, die Region Jenseits der baltischen Meere (momentaner Titel) ist.

 

Dieses neue DLC wird alle drei baltischen Staaten (Lettland, Litauen und Estland) beinhalten, aber ebenso Südfinnland und Teile von Russland, unter anderem die zweitgrößte russische Stadt St. Petersburg.

 

map_balt2.jpg

 

Es ist eine ganze Menge an Fläche, die es mit einzigartiger Architektur, Industrie, und Infrastruktur zu füllen gibt. Eine Bereich, welcher sich sehr stark von dem Rest der Welt, den wir bis jetzt haben, unterscheiden wird. 

 

eut2_hq_5a955d38_08.jpg

 

Behaltet ein Auge auf unserem Blog und unseren Social-Media-Kanälen, um mehr über die Erweiterung Euro Truck Simulator 2: Jenseits der baltischen Meere kennen zu lernen im Laufe der nächsten Wochen und Monate!

 

eut2_hq_5a6eef36_11.jpg

eut2_hq_5a6ef1d9_13.jpg

eut2_hq_5a952e83_10.jpg

eut2_hq_5a9542dd_19.jpg

eut2_hq_5a953223_07.jpg

eut2_hq_5a953356_22.jpg

Link zum Blog

  • Like 2
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Donnerstag, 8. März 2018

 

Zwischenzeitlich in Oregon

Spoiler

Eine neue Kartenerweiterung bedeutet für gewöhnlich mitunter einige neuen Industrien, welche von typischen und realen Anlagen inspiriert sind, die unsere Standortbeobachter erkundet haben. Heute wollen wir einige Bilder aus der Entwicklung der „American Truck Simulator: Oregon“-Erweiterung. Sie zeigen eine der neuen industriellen Fertigungshäuser, an denen wir arbeiten: eine Schiffswerft.

 

01.jpg

02.jpg03.jpg04.jpg

Link zum Blog

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Montag, 12. März 2018

 

Squirrel bei SCS: Erstellen von LKW-Simulationen

Spoiler

Letzten November hatte SCS Software sein 20-jähriges Jubiläum gefeiert. Wir haben jede Menge Branchenfreunde zu unserer Feier eingeladen, ebenso Journalisten, YouTuber und Streamer. Wir waren begeistert, dass auch Squirrel, einer der engagiertesten YouTuber und Twitch-Streamer für unsere Simulationen, unserer Einladung gefolgt ist.

 

Als Paul den ganzen Weg von Großbritannien nach Prag gereist ist, hat er auch gleich die Chance ergriffen, etwas mehr Zeit mit uns zu verbringen, um es lohnenswert zu machen. Sein Ziel: das Erstellen einer Videoreportage aus unseren Büros, auch mit mehreren Interviews unserer Mitarbeiter.

 

Eine Menge Zeit ist vergangen, das Schicksal hat sich auf eine unschöne Weise eingemischt. Wir freuen uns, dass Paul wieder zurück in seinem Element ist, und wie es scheint ist all das Bearbeiten und Schneiden des Rohmaterials fertig, denn die finalen Videos sind seit kurzem auf YoutTube. Wir sind mehr als froh, sie jetzt mit euch teilen zu können. Wir hoffen, ihr findet es interessant...

 

 

 

 

Link zum Blog

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Freitag, 16. März 2018

 

Mighty-Griffin-DLC in der Entwicklung

Spoiler

Als wir vor kurzem die neue Generation der Scania R und S Serie dem Euro Truck Simulator 2 hinzugefügten, haben wir absichtlich die Gestaltungsstandards hervorgehoben und zusätzliches Tuning verhindert. Der erste Eindruck eines komplett neuen Fahrzeuges soll so sein, wie es ursprünglich auch entwickelt wurde. Als Tonnen an Screenshots und Videos von diesen neuen Trucks das Internet gestürmt haben, sollte die Darstellung der Fahrzeuge halbwegs ähnlich zum Original sein, das wird von unseren Lizenzpartnern bevorzugt.

 

Eine Monate sind nun vergangen, und wir können es uns leisten, uns letztendlich dem Reich des Zubehörmarktes zuzuwenden, um Inspirationen von dem, was wir auf Truckfestivals in ganz Europa und in verschiedenen Tuning-Foren gesehen haben, wiederzuspiegeln. Es ist Zeit, das Mighty-Griffin-Tuning-DLC zu überarbeiten und zu untersehen, wie wir es mit mehr Chrom und noch mehr Spielzeug für fantastisches Truck-Tuning erweitern können!

 

eut2_hq_5a9da155_07.jpg

 

Viele Aufrüstungsteile sind komplett neu und dem Rest haben ebenso eine Menge Liebe gewidmet, da alles überarbeitet werden musste, um auf die neuen Kabinenformen zu passen. Die neuen Teile sind nun aber größenteils fertig und die finale Version steht kurz davor, in die Testphase überzugehen.

 

eut2_hq_5a9d9c03_09.jpg

 

Sonnenblenden, Fensterdekorationen, Windschutzscheiben-Rahmen, Steinschutze, Abdeckungen, Stoßstangen, Kühlergrills, Frontschutzbügeln über Türverkleidungen, Logos, Plaketten für Fahrgestell-Abdeckungen, Seitenverkleidungen, Auspuffe im amerikanischen Stil und vieles mehr - dieses Update bringt eine große Anzahl an Kombinationen für die neulich hinzugefügten Trucks.

 

Wenn ihr das Mighty-Griffin-DLC schon habt, so werden diese Ergänzungen selbstverständlich kostenlos in eurem Spiel erscheinen. Falls nicht, ist das vielleicht ein Grund, den Kauf in Erwägung zu ziehen ;).

 

Webp.net-gifmaker+%25282%2529.gif

Webp.net-gifmaker+%25283%2529.gif

 

Das DLC-Update wird mit dem nächsten Update von Euro Truck Simulator 2 live gehen.

 

Wir haben ebenso eine kleine Vorschau von einem anderen unserer Entwicklungsgebiete im Bild unten erstellt. Könnt ihr erraten, wofür dieses Bildskizze gut sein könnte?

 

sic.tm.png

Link zum Blog

  • Like 1
  • Upvote 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Montag, 19. März

 

Community Fahrersitze #7

Spoiler

Bevor wir die Maschine mit dem Hypezug wieder in in Gang setzen mit ein paar neuen Posts bezüglich unserer anstehender Spiele und Features, lasst uns ein wenig zur Ruhe kommen und einen weiteren Blick auf die Fahrersitze unserer Community werden. Würdet ihr gerne eine Spritztour durch New Mexico oder Italien machen mit einem dieser Einrichtungen? Wir auf jeden Fall!

 

16586494_10206085490695298_1724048377_o.

16463403_982963491803724_358496828089650

20502993_490648984602733_406124574_o.jpg

16586563_699052796942278_2455059_o.jpg

22054199_1493343614089354_1251583539_n.j

23158304_2077862272443043_410473532_o.jp

20401061_1575321675851847_1511707644_n.j

 

Wie immer gilt - danke an alle für die coolen Fotos, die ihr uns gesendet habt. Und wenn ihr meint, eure Spieleinrichtung wäre es wert, mit uns geteilt zu werden, dann könnt ihr jederzeit eure Fotos direkt in den Posteingang eines unserer Facebook-Profile senden: ETS2, ATS oder SCS Software. Vergesst außerdem nicht, auch ein Auge auf unserer Instagram- und Twitter-Profile zu behalten wenn ihr nichts wichtiges über uns, unserer Spiele und Projekte verpassen wollt.

Link zum Blog

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Freitag, 23. März 2018

 

Tioga-Pass

Spoiler

Von Zeit zu Zeit kümmern wir uns um eine Region, die eigentlich bereits Teil unserer Spiele ist, und ändern ein paar Kleinigkeiten oder fügen eine neue Strecke hinzu. Ihr könnt euch auf Überarbeitungen in dieser Hinsicht freuen, besonders in Europa - aber erst im Verlauf des Jahres ;). Für heute würden wir euch gerne eine neue Strecke zeigen, die wir Kalifornien als Teil des American Truck Simulators hinzufügen.

 

01.jpg

02.jpg

 

Aufgrund des Maßstabs zwischen unserer Spielwelt und der Realität müssen wir uns auf die wichtigsten Hauptbestandteile des Straßennetzes fokussieren. In der Regel ist nicht genug Platz für auch nur den Gedanken an den Einbau einer kleineren Straße. Aber wir machen gerne Ausnahmen und auf Basis des Feedbacks aus unserer Fan-Community sehen das die Spieler genauso. Uns ist ein wenig leeres Gebiet neben Sierra Nevada entdeckt, ein wenig recherchiert und dachten uns, dass es doch eine tolle Chance wäre für unsere Kartengestalter, sich die Zähne an einem Pass durch die Bergketten auszubeißen. Da gabe es nur ein klitzekleines Problem - typischerweise ist kommerzielles Trucken nur eingeschränkt erlaubt in US-Nationalparks! Dennoch ist diese Region so malerisch und die Herausforderung war so verlockend, dass wir uns entschieden haben, den Versuch zu wagen und eine Entschuldigung im Spiel zu finden, die es Spielern erlaubt, über den Pass zu reisen.

03.jpg

04.jpg

 

Der betreffende Nationalpark gilt als einer der Schönsten und möglicherweise Unheimlichsten von allen. Aber kein Grund, sich Sorgen zu machen. Wenngleich es die Heimat vieler Legenden und mysteriösen Kreaturen ist - seien es Wendigos, verschiedenen Geistern oder der bekannte Bigfoot - all diese Begegnungen fanden weit entfernt statt von der Straße, auf der ihr fahren werdet.

 

05.jpg

06.jpg

 

Die betreffende Straße ist eine der sehr wenigen Verbindungen in diesem Territorium, da fast 95% dieses Gebietes als Wildnis gelten. Ihre Bezeichnung ist CA 120 -  der berühmte Tioga-Pass. Wenn ihr bei unseren Erzählungen sofort an den Yosemite-Nationalpark gedacht habt, dann habt ihr richtig gelegen

 

Die neue Strecke kommt mit dem nächsten Update für ATS, die bevorstehende Version 1.31. Diese Erweiterung der Karte wird - ebenso wie viele andere kleine und nicht so kleine Änderungen in Kalifornien, Nevada und Arizona - selbstverständlich für alle Spielbesitzer kostenlos im Spiel erscheinen, als eine kleine Anerkennung der Loyalität unserer fantastischen Community!

Link zum Blog

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Montag, 26. März 2018

 

Event: Handelsanbindung - Schweden

Spoiler

Wir laden euch ein, an einem neuen World of Trucks-Event teilzunehmen. Dieses Mal geht es um den Norden!

 

blog_banner_Achievment_SVERIGE.jpg

 

Wir haben eine Menge positives Feedback erhalten im Verlaufe der bisherigen Word of Trucks-Events. Es ist selbstverständlich, dass viele Spieler Spaß an neuen Herausforderungen und einem Ziel haben, und die kleinen Preise könnten auch eine Rolle spielen. ;)

 

Unser Ziel ist es, diese Events im Zukunft öfter stattfinden zu lassen, selbst wenn wir uns ein wenig schwer tun, die Balance zwischen Entwicklung, Tests und Veröffentlichungen zu bewahren, um all die verschiedenen Projekte und Updates parallel zu bewältigen. Diesmal könnte es auch knapp werden - mit dem Start des neuen Events gibt es am Ende womöglich Überlappungen mit der geplanten öffentlichen Beta des 1.31 Updates für beide Spiele.

 

Wir hoffen, dass die Teilnahme an diesem Event selbst schon Spaß macht, aber für einige für euch lässt ich das Erlebnis ja immer noch mit einer kleinen Hintergrundgeschichte steigern, von daher...

 

Wie ihr wisst arbeitet unser Designerteam hart an der anstehenden Erweiterung Jenseits der baltischen Meere. Ihr könnt euch sicherlich vorstellen, wie viele verschiedene Materialien man bräuchte, wenn dies alles in der realen Welt geschehen würde. Da gibt es so viele Kilometer an Straßen, die gebaut werden müssen, so viele Gebäude, Kreuzungen, Industrien und Wahrzeichen, so viele Landschaften! Vielleicht können wir alle dazu beitragen, den Bauprozess zu verkürzen, indem wir so viele Lieferungen wie möglich hoch nach Norden transportieren? Wir werden eine neue Fähre an Schwedens baltischer Küsten bauen müssen, um all die Güter nach Finnland zu befördern!

 

Kommen wir zu den Regeln für dieses Event:

  • Ihr braucht das Skandinavien-DLC, um teilnehmen zu können
  • Ihr müsst mit World of Trucks verbunden sein, um Zugriff auf die Online-Jobs zu haben. 
  • Um den Preis für dieses Event zu verdienen, müsst ihr eine Lieferung (Fracht egal) von oder nach Schweden transportieren nach oder von mindestens 10 verschiedene Staaten vom Rest Europas. Ihr könnt eure abgeschlossenen Lieferungen im Logbuch verfolgen, wenn ihr bei World of Trucks eingeloggt seid.
  • Das Event wird einen Monat andauern.

Wenn ihr die Aufgaben erfüllt, erhaltet ihr den Preis, der da beinhaltet:

  • "Wikinger-Krieger" - Armaturenbrett-Statue
  • "Polarlichter" - Hauptmenühintergrund
  • 3 zufällige Länderwimpel

 

northern_lights_2048.png

viking_2048.png

 

Wie ihr euch im Gedanken an die bisherigen Events sicherlich erinnert, nutzen wie den Vorteil des Inventars von Steam, um euch die Preise zukommen zu lassen. Als Konsequenz folgt daraus, dass die einzelnen Items gehandelt oder sogar auf Steam verkauft werden können. Bedenkt, dass wenn ihr ein Item verkauft, ihr nicht mehr in der Lage seid, das Item im Upgradeshop zu sehen oder euren LKW damit auszurüsten.

Link zum Blog

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Donnerstag, 29. März 2018

 

Anhängerkabel

Spoiler

Es gibt so viel, was wir unseren Spielen hinzufügen würden! Der Input und das Feedback von euch, der LKW-Simulations-Fan-Community, ist eine gewaltige Inspiration für uns.

 

Ein Feature für das anstehende 1.31 Update, welches einige Jahre auf der Wunschliste verbracht hat, ist nun so gut wie fertig für die Veröffentlichung - Anhängerkabel!

 

Hier eine kleine Vorschau dazu:

 

 

Wie ihr im Video sehen könnt haben unsere Entwickler Anhängerkabel für sowohl Euro Truck Simulator 2 als auch American Truck Simulator implementiert. Und ihr könnt uns glauben - es war alles andere als leicht. Diese "trivialen" Dinge waren sehr viel anspruchsvoller als es scheint, sowohl für die Programmierer hinsichtlich schnellem und robusten Code, als auch für das Fahrzeugdesign-Team, welche alle existenten LKWs und Anhänger überarbeitet haben, um ihnen das neue Feature hinzuzufügen.

 

Wir dachten, dass euch auch unser Vorschaubild interessieren könnte:

 

01.jpg

 

Die Anhängerkabel werden von allen LKWs und Anhängern unterstützt werden, inklusive der Doppel- und Tripel-Anhänger. Wir werden drei Simulations-Optionen zur Verfügung stellen:

  • simulierte Kabel sind sichtbar zwischen dem LKW und allen Anhängern
  • simulierte Kabel sind nur zwischen dem LKW und dem ersten Anhänger sichtbar
  • Anhängerkabel-Simulation vollständig deaktiviert.

Link zum Blog

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sonntag, 1. April 2018

 

Realistische LKW-Sounds - Aprilversion

Spoiler

An diesem besonderen Tag wollen wir eine weitere coole Verbesserung unserer Spiele enthüllen. Es ist ein experimenteller Versuch, LKW-Sounds so zu gestalten dass ihr doof wäret wenn ihr es überhört. Da es wirklich bahnbrechend und soweit nur experimentell ist, haben wir es nicht für klug erachtet, das jetzt schon in unsere Standardspiele zu implementieren. Stattdessen haben wir es als Modifikation für beide Spiele bereitgestellt. Wir sind sehr neugierig zu erfahren, was ihr über die Sounds denkt! (oder diejenigen unter euch, die sich trauen, sie ohnehin zu installieren)

 

Wir präsentieren stolz die "Realistischen LKW SOUNDS MOD im April Version 1.4"!

 

All diese Sounds wurden von sehr leidenschaftlichen Leuten mit großer Sorgfalt aufgenommen, um sicher zu gehen, dass sie eine gesunde Dosis an menschlichem Touch bekommen. Nur eine Hand voll an Fahrzeugen haben diese Spezialsounds bis jetzt bekommen. Abhängig von eurem Feedback könnten wir eventuell noch einige mehr am 1. April 2019 hinzufügen. Die Liste der bearbeiteten Fahrzeuge findet ihr in den entsprechenden Mod-Beschreibungen. Ihr findet die Mods hier im Steam Workshop:

 

Euro Truck Simulator 2 April 1.4. Update:

American Truck Simulator April 1.4. Update:

Link zum Blog

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Freitag, 6. April 2018

 

ETS Balkan: Grenzkontrollpunkte

Spoiler

Jenseits der baltischen Meere, das neue DLC für Euro Truck Simulator 2, an welchem wir momentan arbeiten, wird eine der größten und komplexesten Kartenerweiterungen werden. Die Fläche, die wir füllen wollen, ist enorm und erstreckt sich über Teile von 5 verschiedenen Ländern. Das ist eine zusätzliche Herausforderung für uns mit all den regionalen Verschiedenheiten wie z.B. Straßenschilder oder örtliche Industrien.

 

06.jpg

 

Besonderen Fokus legen wir auch auf die Landesgrenzen. Die Grenzübergänge zwischen der EU und Russland sind ein neues Phänomen in unseren Spielen, da es dort ein viel strengeres System gibt als innerhalb der EU. Angepasste Kontrollen finden auf beiden Seiten der Grenze statt und gegebenenfalls muss man einige Zeit anstehen, was im Kontrast zum flüssigen Spielerlebnis steht.

 

In unseren Bemühungen, den Realismus so maximal wie möglich zu gestalten, bauen wir neue Grenzgebäude, um die einzigartige Architektur dieser Grenzkontrollpunkte zu repräsentieren. Allerdings sind es nicht nur die Gebäude selbst, wir wollen ebenso ein paar noch funktionstüchtige als auch nicht mehr funktionstüchtige Einrichtungen aus Sowjetzeiten einbauen. Diese werden an den Straßen nahe der Grenze zu finden sein.

 

03.jpg

 

Hier seht ihr eine kleine Screenshotgallerie mit einigen Beispielen der Bauten, an welchen unser Team für die verschiedenen Grenzübergänge des DLCs baut...

 

01.jpg

02.jpg

04.jpg

05.jpg

07.jpg

08.jpg

09.jpg10.jpg

Link zum Blog

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Montag, 9. April 2018

 

SCS beim Truckfest in Peterborough

Spoiler

Da der letzte Schnee am Schmelzen ist und der Winter von seinem Thron steigt, ist es an der Zeit, dass wir über unsere Reiseplanung sprechen. Wir vollenden unseren Eventkalender mit dem SCS-Sim-Trailer für dieses Jahr; und der erste Punkt auf der Liste ist natürlich - das berühmte Truckfest in Peterborough. Wit hoffen, eine Menge unserer britischen Fans dort am 6. und 6. Mai 2018 zu treffen!

 

Truckfest_2018_banner.jpg

 

Unser Sim-Trailer hat seit letztem Winter ein technisches Upgrade hinter sich, und die Bewegungssitze werden ebenso generalüberholt - momentan sind diese mit einem echten LKW-Sitz sowie Lenkrad und Teile des Kombi-Instruments. Das sollte das Simulationsgefühl auf eine ganz neue Stufe heben.

 

Wir freuen uns auf das Treffen mit unseren Hardcore-Fans, aber auch mit Leuten, denen die LKW-Simulationsszene noch neu ist. Die letzte Saison hat sich als Erfolg bewiesen, und dieses Jahr werden wir bei weitaus mehr Events dabei sein, auch in mehr Ländern als bisher.

 

Unser zweitägiger Aufenthalt auf dem Truckfest in Peterborough wird durch den Besuch von einigen bekannten Gesichtern aus unserer Fan-Gemeinschaft aufgepeppt. Als wir mitbekommen haben, dass Paul aka Squirrel ebeso dort sein wird, haben wir ihn eingeladen, uns und unserem Sim-Trailer einen Besuch abzustatten. Wer weiß was geschieht, vielleicht findet er ja die Zeit, seinen Fans ein oder zwei Autogramme auszugeben.

 

Tatsächlich sind wir sogar noch einen Schritt weiter gegangen, und wir hatten uns überlegt, unseren Besuch in Petersborough mit einem Gewinnspiel zu untermalen. Während einer der nächsten "Squirrels Sunday Night Trucking"-Streams (höchstwahrscheinlich am 22. April) wird Paul zufällig 5 glückliche Gewinner auswählen, welche eine große Ladung an Goodies erhalten - sofern sie persönlich auf dem Truckfest vorbeikommen und sich mit einem geheimen Schlüsselsatz vorstellen. Der Preis wird eine coole Auswahl aus dem Merchandise-Shop von SCS sowie ein von Squirrel signiertes Basecap enthalten. Über dieses Formular könnt ihr am Gewinnspiel teilnehmen. Und selbstverständlich solltet ihr auch Squirrels Twitchkanal im Auge behalten.

 

Jedoch werden wir noch mehr berühmte Gäste bei unserem Sim-Trailer begrüßen - für den Moment können wir bestätigen, dass DJ London von Truckers.FM uns ebenfalls einen Besuch abstatten wird. Mehr über TFMs Pläne auf dem Truckfest erfahrt ihr, wenn ihr ihren Stream einschaltet.

 

Was tun, wenn ihr euch nicht nach Petersborough begeben könnt, um die Bewegungssitze aus unserem Sim-Trailer aus erster Hand zu testen oder in den Geheimnissen unseres Teams herumzuschüffeln? Dann schaut doch mal, ob euch einer dieser noch anstehenden Termine besser zusagt...
 

IMG_6082.jpg

Link zum Blog

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mittwoch, 11. April 2018

 

SCS beim EGX Rezzed 2018

Spoiler

EGX Rezzed ist das größte Spieleevent in London, GB. Dieses Jahr wird die Veranstaltung zwischen dem 13. und 15. April am Tobacco Dock stattfinden. Wie jedes Jahr werden dort eine Menge Vertreter von neuen und bevorstehenden Spielen, Entwicklungsupdates, Ankündigungen und Neuigkeiten für die Spieleindustrie zugange sein.

 

blog_banner_EGX_REZZED.jpg

 

Auch wir senden ein kleines Team zu dieser Show. Zwei unserer Senior-Entwickler werden uns auf diesen außergewöhnlichen Event vertreten. Danke an die nette Einladung durch Rock, Paper, Shotgun. Der Teamleiter unserer Kartendesigner, Ondřej Dufek, und der Leiter unserer Fahrzeugabteilung, Hynek Svatoš, werden einige Neuigkeiten über den Entwicklungsstand unserer Simulatoren enthüllen. Aufmerksame Zuschauer werden die Gelegenheit haben, tolle Neuigkeiten über die Entwicklung von ATS: Oregon erfahren, und wie es vorangeht mit unserer LKW-Flotte, Anhängern bzw. allem, was Räder hat.

 

Verpasst nicht die Entwicklerkonferenz, welche am Freitag dem 13. (yay!) um 18:00 Uhr beginnen wird. Ihr könnt auf diesem Twitchkanal alles live verfolgen.

Link zum Blog

 

Die Info mag ein wenig spät kommen, sorry dafür - aber es gibt nicht wirklich Relevantes von der Konferenz zu berichten, was SCS anbelangt.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Freitag, 13. April 2018

 

American Truck Simulator Update 1.31 Open Beta

Spoiler

Ab heute stellen wir das Update 1.31 für den American Truck Simulator als Open Beta zum Download bereit. Wir starten diesmal ein wenig holprig mit mehreren bekannten Bugs, aber gleichzeitig wollen wir Feedback und Bug-Reports sammeln, um dieses Update so schnell wie möglich zu vollenden. Die Open Beta 1.31 für ETS2 sollte in den nächsten Tagen folgen.

 

blog_ats_1_31_open_beta.jpg

 

Dieses Update beinhaltet eine Mischung von neuen Dingen in vielen Bereichen unserer Spiele. Für diejenigen, die Wert auf Realismus legen - es gibt nun Anhängerkabel (mit verschiedenen Sichtbarkeitsoptionen). Entdecker werden wohl gleich die CA120 in den Yosemite-Nationalpark nehmen - aber seid euch bewusst, dass es dort einige Einschränkungen für den kommerziellen Transport gibt. Und zu guter letzt gibt es ebenso einen neuen Bodenkipper-Anhänger in drei Ausführungen.

 

ats_open_beta_1_31_01.jpg

 

Es gibt ebenso einige kleinere Änderungen. Die Version 1.31 beinhaltet einige Dinge von der Wunschliste unserer Spieler. Wir führen einen neuen Filter für Auftrags- und Frachtsuche, genauso wie mehr Details bei den Routeninformationen des Bordcomputers. Wie immer haben wir jede Menge verschiedener Fehlerbehebungen und Optimierungen mit verbaut. Außerdem gibt es eine weitere erwähnenswerte Änderung - ab sofort ist die Feststellbremse immer dann, wenn ihr das Spiel neu ladet/neu startet oder wenn ihr durch Funktionen wie Abschleppen etc. eure Position ändert, und man in seinem LKW "spawnt", angezogen sein, sodass das Fahrzeug nicht mehr unbeabsichtigt losrollen kann.

 

ats_open_beta_1_31_02.jpg

 

Außerdem gibt es einige Änderungen in der Tools-und-Mods-Kategorie. Im Moment sind wir mitten dabei, eine große technische Änderung vorzunehmen in der Art und Weise, wie unsere Kartendesigner neue Texturen, Materials, Vegetations- und Straßensegmente erstellen können. Früher hatten wir ein Konzept von "Abdrücken" mit vorgestalteten Mustern genutzt, um Arbeits- und Festplattenspeicher zu sparen. Dieses Prinzip verwerfen wir nun jedoch, und lassen unsere Designer die Oberflächeneigeinschaften "anstreichen" mit einem "Pinsel". Das wird uns wesentlich mehr Freiheiten und Flexibilität in der Gestaltung geben; es sollte die Arbeit effektiver machen, wenn ein spezielles Terrain oder Objekt gestaltet werden soll. Allerdings bedeutet das auch, dass Karten-Mods erneuert und auf das neue System angepasst werden müssen, daher müssen wir etwas warten, bis alle aufgeholt haben. Zusammen mit dem aufgefrischten Code mussten wir auch den Support für sehr alte (pre-4.23 Format) Karten, daher können Karten-Mods, die vor Februar 2017 überarbeitet wurden, in der neuen Version nicht mehr geladen werden. Wir hoffen, dass das kein wirkliches Problem für momentan genutzte Mods darstellt.

 

Wie auch immer - genießt all die Neuerungen, aber vergesst dabei nicht: es ist lediglich eine Open Beta und kein stabiles Update, daher könnten einige Bugs, Macken, oder vereinzelte Instabilität auftreten. Es ist okay wenn ihr bis zur finalen Veröfftenlichung warten wollt. Aber wenn ihr daran interessiert seid, uns etwas unter die Arme zu greifen, dann freuen wir uns über euer Feedback und all eure Bug-Reports unter diesem Beitrag in unserem Forum.

 

Wenn ihr gerne an der Open Beta teilnehmen wollt, dann könnt ihr diese bei Steam herunterladen. Hier findet ihr den Download: Steam → BIBLIOTHEK → Rechtsklick auf Euro Truck Simulator 2 → Eigenschaften → Betas → public_beta → 1.31 public beta. Es wird kein Passwort benötigt.

 

HAUPTFEATURES:

  • Strom- und Luftdruckleitungen zwischen LKW und Anhänger
  • verbessertes Spiegel-Rendering (hinsichtlich Blickfeld und Rundungen)
  • Neue Straße durch den Yosemite-Nationalpark hinzugefügt (CA-120)
  • Neue Anhänger (Bodenkipper)

 

NEBENFEATURES:

  • Auftragswahlbildschirme haben neue Filter und eine Frachtsuche (wird später hinzugefügt)
  • Parkbremse ist auromatisch aktiviert nach dem Spawnen des Trucks (g_park_brake_init)
  • Namensformat für Screenshots basiert jetzt auf Datum und Uhrzeit
  • präzisere Routendetails (Bordcomputer)
  • Wandlerüberbrückung des Drehmomentwandlers behoben
  • vordefinierter Schaden an LKWs beim Händler und Schnellaufträgen behoben
  • Schadensmeldung beim Anhänger korrigiert
  • HDR-Interpolation behoben

 

TOOLS/ MODS:

  • Neuer Terrain-Pinsel im Karteneditor
  • Alte Karten werden nicht mehr unterstützt (pre 4.38)
  • Mirror_data
  • Ein Anhänger kann als (nicht) unabhängig registriert werden
  • Variable Schaltungslänge
  • LKW-Händler werden nicht mehr aufgelistet, das Spiel liest alle Units aus angegebenem Verzeichnis
  • Steuerbare Räder (unabhängig vom Modell)
  • Alte Attribute werden nicht länger unterstützt

Link zum Blog

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Montag, 16. April 2018

 

Spezialtransport-DLC überarbeitet

Spoiler

Das im vergangenen Dezember herausgekommene Spezialtransport-DLC wurde von unserer Fan-Gemeinde sehr positiv entgegengenommen. Wie ihr euch sicherlich erinnert ist eine vergleichbare Version auch für den American Truck Simulator in Arbeit, doch währenddessen arbeitet unser Team natürlich weiter an Feinschliffen und Verbesserungen des ursprünglichen DLCs.

 

Heute freuen wir uns, euch ankündigen zu dürfen, dass das Spezialtransport-DLC zusammen mit dem 1.31 Update ein paar neue Aufträge erhält. Einige neue Strecken wurden der Standardkarte hinzugefügt, allerdings gibt es auch einige neue Strecken speziell für Besitzer von Karten-DLCs.

 

 

Das wird nicht unser letzter Handgriff an diesem DLC sein, ihr könnt auch in Zukunft mit weiteren Verbesserungen und Optimierungen rechnen!

Link zum Blog

Share this post


Link to post
Share on other sites

Donnerstag, 19. April 2018

 

SCS beim Open House Praha

Spoiler

Jedes Jahr öffnen beim Prager Tag der offenen Tür (Open House Praha) einige einzigartige, architektonisch wichtige und normalerweise nicht zugängliche Gebäude der Öffentlichkeit ihre Türen. Dieses Jahr - am 19./20. Mai 2018 - nehmen zum 4. Mal mehr als 60 Gebäude und Büros überall in der Stadt an diesem Event teil. Und auch wir befinden uns unter jenen!

 

1.jpg

2.jpg

 

Während wir die ganze Zeit nur Modder, YouTuber, Streamer oder andere wichtige Persönlichkeiten aus unserer Fan-Gemeinde eingeladen haben, ist uns nie in den Sinn gekommen, einen offiziellen Tag der offenen Tür zu veranstalten. Daher haben wir uns entschieden, dieses Jahr die Gelegenheit zu ergreifen und an diesem Event teilzunehmen, um auch mal die breite Öffentlichkeit durch unsere Räumlichkeiten wandeln lassen und einmal einen Eindruck zu vermitteln, wo unsere Spiele entwickelt werden.

 

open_house_18.jpg

 

Wenn ihr unser "Zuhause" also mal besuchen wollt, nehmt an einer geführten Tour teil und nutzt auch die Chance, in kleinem Kreis mal mit einigen Mitgliedern unseres Teams zu sprechen oder einen unserer 4D-Bewegungssitze auszuprobieren, die wir hier haben, dann streicht euch diese Tage rot in eurem Kalender an und plant einen Ausflug nach Prag ein. So findet ihr uns.

 

Wir freuen uns auf das Treffen mit euch, unseren lieben virtuellen Truckern! ;-)

Link zum Blog

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Freitag, 20. April 2018

 

Euro Truck Simulator 2 Update 1.31 Open Beta

Spoiler

Das 1.31 Update für den Euro Truck Simulator 2 beinhaltet die gleichen Funktionen wie das parallel laufende Update von ATS, jedoch gibt es auch einige Abweichungen, weshalb ein einige Tage länger gebraucht hat.

 

blog_ETS2_1_31_open_beta.jpg

 

Wie auch schon bei der ATS 1.31 Open Beta stellen Anhängerkabel eine der wichtigen Neuerungen für beide Spiele dar. Ebenso werden nun die Rückspiegel neu gerendert, sodass man einen exakteren Rückblick hat - relativ zu dem, was ein LKW-Fahrer in echt sieht. Weiterhin gibt es zwei weitere Hauptschwerpunkte für dieses Update: Zum einen haben es die lang ersehnten Zufallsereignisse (Random Events) endlich nach Europa geschafft! Es gibt dutzende davon, angefangen bei kleinen Auffahrunfällen bis hin zu großen Unfällen ausgebrannten Fahrzeugen und notgelandeten Kleinflugzeugen. Zum anderen kommt eine kleine Überraschung, die wir bis zur Ankündigung der Anhängerkabel noch verdeckt gehalten hatten - 8x4-Fahrgestelle für die neue Generation des Scania R und S!

 

eut2_hq_5acf5cf4_16.jpg

 

Es gibt ebenso einige kleinere Änderungen. Die Version 1.31 beinhaltet einige Dinge von der Wunschliste unserer Spieler. Wir führen einen neuen Filter für Auftrags- und Frachtsuche, genauso wie mehr Details bei den Routeninformationen des Bordcomputers. Außerdem ist ab sofort die Feststellbremse angezogen, wenn ihr das Spiel neu ladet/startet oder wenn ihr durch Funktionen wie Abschleppen etc. eure Position ändert, und man in seinem LKW "spawnt", sodass das Fahrzeug nicht mehr unbeabsichtigt losrollen kann. Neben diesen Neuerungen und einigen weiteren Fixes haben wir auch die Nummernschilder von einigen Ländern überarbeitet.

 

eut2_hq_5ad7040e_17.jpg

 

Außerdem gibt es einige Änderungen in der Tools-und-Mods-Kategorie. Im Moment sind wir mitten dabei, eine große technische Änderung vorzunehmen in der Art und Weise, wie unsere Kartendesigner neue Texturen, Materials, Vegetations- und Straßensegmente erstellen können. Früher hatten wir ein Konzept von "Abdrücken" mit vorgestalteten Mustern genutzt, um Arbeits- und Festplattenspeicher zu sparen. Dieses Prinzip verwerfen wir nun jedoch, und lassen unsere Designer die Oberflächeneigeinschaften "anstreichen" mit einem "Pinsel". Das wird uns wesentlich mehr Freiheiten und Flexibilität in der Gestaltung geben; es sollte die Arbeit effektiver machen, wenn ein spezielles Terrain oder Objekt gestaltet werden soll. Allerdings bedeutet das auch, dass Karten-Mods erneuert und auf das neue System angepasst werden müssen, daher müssen wir etwas warten, bis alle aufgeholt haben. Zusammen mit dem aufgefrischten Code mussten wir auch den Support für sehr alte (pre-4.23 Format) Karten, daher können Karten-Mods, die vor Februar 2017 überarbeitet wurden, in der neuen Version nicht mehr geladen werden. Wir hoffen, dass das kein wirkliches Problem für momentan genutzte Mods darstellt.

 

eut2_hq_5ad700b0_11.jpg

 

 

Wie auch immer - genießt all die Neuerungen, aber vergesst dabei nicht: es ist lediglich eine Open Beta und kein stabiles Update, daher könnten einige Bugs, Macken, oder vereinzelte Instabilität auftreten. Es ist okay wenn ihr bis zur finalen Veröfftenlichung warten wollt. Aber wenn ihr daran interessiert seid, uns etwas unter die Arme zu greifen, dann freuen wir uns über euer Feedback und all eure Bug-Reports unter diesem Beitrag in unserem Forum.

 

Wenn ihr gerne an der Open Beta teilnehmen wollt, dann könnt ihr diese bei Steam herunterladen. Hier findet ihr den Download: Steam → BIBLIOTHEK → Rechtsklick auf Euro Truck Simulator 2 → Eigenschaften → Betas → public_beta → 1.31 public beta. Es wird kein Passwort benötigt.

 

HAUPTFEATURES:

  • Strom- und Luftdruckleitungen zwischen LKW und Anhänger
  • verbessertes Spiegel-Rendering (hinsichtlich Blickfeld und Rundungen)
  • Zufallsereignisse (Random Events)
  • 8x4 Fahrgestell für den neuen Scania R und S

 

NEBENFEATURES:

  • Auftragswahlbildschirme haben neue Filter und eine Frachtsuche
  • Parkbremse ist auromatisch aktiviert nach dem Spawnen des Trucks (g_park_brake_init)
  • Namensformat für Screenshots basiert jetzt auf Datum und Uhrzeit
  • präzisere Routendetails (Bordcomputer)
  • Schnelleres Schalten für die neuen Opticruise Schaltungen
  • Nummernschilder überarbeitet (für Belgien, Norwegen, Polen, Tschechien)
  • Wandlerüberbrückung des Drehmomentwandlers behoben
  • vordefinierter Schaden an LKWs beim Händler und Schnellaufträgen behoben
  • Schadensmeldung beim Anhänger korrigiert
  • HDR-Interpolation behoben

 

TOOLS/ MODS:

  • Neuer Terrain-Pinsel im Karteneditor
  • Alte Karten werden nicht mehr unterstützt (pre 4.38)
  • Mirror_data
  • Ein Anhänger kann als (nicht) unabhängig registriert werden
  • Variable Schaltungslänge
  • LKW-Händler werden nicht mehr aufgelistet, das Spiel liest alle Units aus angegebenem Verzeichnis
  • Steuerbare Räder (unabhängig vom Modell)
  • Alte Attribute werden nicht länger unterstützt

Link zum Blog

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×