Jump to content

Wieso Spielen so wenige ATS Online?


Mert_DA
 Share

Recommended Posts

Hallo TruckersMP Community, wieso spielen denn so wenige den MP von ATS? Spiele eigentlich ETS2 und ATS immer Online, Offline macht mir wenig spass, aber bei ATS macht Online auch kaum spaß, weil es so wenige spielen, wieso eigentlich? Das Spiel hat dichtere Atmosphäre, bessere Straßen und Grafik. Zuzeit sind 3000 Spieler in ETS2MP aber nur 140 in ATSMP. Finde es echt schade.

  • True Story 1
Link to comment
Share on other sites

1 minute ago, Mert_DA said:

aber bei ATS macht Online auch kaum spaß, weil es so wenige spielen,

ETS2 macht online auch kaum Spaß, weil einfach zu viele spielen.

 

Ich finde das auch schade, aber das Problem liegt bei den Spielern, die Vorurteile gegen ATS haben, wie zum Beispiel:

  • Es gibt zu wenig Trucks
  • Die Karte ist zu klein
  • Es gibt zu wenig DLCs
  • Die Landschaft ist langweilig

Wer ATS wirklich mal gespielt hat, weiß, dass das nicht wirklich stimmt. Ich brauche keine 4 Modelle, mir reicht ein Truck. Die Karte ist auch nicht zu klein, und sie wächst stetig. DLCs gibt es ne ganze Menge, und mehr als die Hälfte davon ist kostenlos. Und SCS hat bei der Karte die Fehler korrigiert, die sie vorher bei ETS2 in Zentraleuropa gemacht haben.

  • True Story 3
Link to comment
Share on other sites

Der Grund warum die Spieler überhaupt abgesprungen sind, war wahrscheinlich, dass ATS zu beginn letztendlich weniger zu bieten hatte.

Viele können auch nicht ab, die ganze Zeit in diesen "langweiligen" Wüstenregionen zu fahren,.

Und durch die sinkende Spielerzahl wurde es viele Spieler zu langweilig. Dann gibt es darunter auch noch die Trolls, die sich lieber ETS2 kaufen, da dort mehr Spieler sind, die sie ärgern können.

Ich gebe hier @DrEGZo vollkommen recht. Ich persönlich spiele den ATS sehr gerne. Die Map ist groß genug um lange Touren zu fahren, die Map an sich ist deutlich detailreicher und vom Straßensystem her viel besser aufgebaut. Auch in den Updates werden auf der Beginnerkarte, weiterhin Strecken hinzugefügt, was zurzeit im ETS2 nicht der Fall ist.

Die Map-Erweiterungen sind wie im ETS2 auch top. Mal schauen was da so aus Oregon wird.

Ich persönlich würde mich auch über mehr Spieler im ATS freuen, aber wenn dann bitte gescheite^^.

 

Link to comment
Share on other sites

1 hour ago, DrEGZo said:

ETS2 macht online auch kaum Spaß, weil einfach zu viele spielen.

 

Ich finde das auch schade, aber das Problem liegt bei den Spielern, die Vorurteile gegen ATS haben, wie zum Beispiel:

  • Es gibt zu wenig Trucks
  • Die Karte ist zu klein
  • Es gibt zu wenig DLCs
  • Die Landschaft ist langweilig

Wer ATS wirklich mal gespielt hat, weiß, dass das nicht wirklich stimmt. Ich brauche keine 4 Modelle, mir reicht ein Truck. Die Karte ist auch nicht zu klein, und sie wächst stetig. DLCs gibt es ne ganze Menge, und mehr als die Hälfte davon ist kostenlos. Und SCS hat bei der Karte die Fehler korrigiert, die sie vorher bei ETS2 in Zentraleuropa gemacht haben.

 

Ja gut es stimmt, es gibt wirklich wenig Trucks, aber kein drama in mein Augen.

Ja die Karte kann mit ETS 2 nicht mithalten, aber klein ist sie nicht.

Es kommen doch immer mehr DLC, das Spiel ist nunmal neu.

MIt dem Landschaft kann ich nicht verstehen. In ATS ist die Landschaft 100xMal besser als ETS2.

 

Seit ich ATS habe kommt mir ETS2 völlig hässlich vor ausser die neue DLC-Gebiete.

 

Link to comment
Share on other sites

On 14.2.2018 at 3:47 PM, DrEGZo said:

ETS2 macht online auch kaum Spaß, weil einfach zu viele spielen.

 

Ich finde das auch schade, aber das Problem liegt bei den Spielern, die Vorurteile gegen ATS haben, wie zum Beispiel:

  • Es gibt zu wenig Trucks
  • Die Karte ist zu klein
  • Es gibt zu wenig DLCs
  • Die Landschaft ist langweilig

Wer ATS wirklich mal gespielt hat, weiß, dass das nicht wirklich stimmt. Ich brauche keine 4 Modelle, mir reicht ein Truck. Die Karte ist auch nicht zu klein, und sie wächst stetig. DLCs gibt es ne ganze Menge, und mehr als die Hälfte davon ist kostenlos. Und SCS hat bei der Karte die Fehler korrigiert, die sie vorher bei ETS2 in Zentraleuropa gemacht haben.

Ich bin ja auch eher der ATS Fahrer ;) das mit den wenigen LKW´s stört mich nicht so ich meine in ETS 2 Fahren auch 90% der Leute Scania :D  und es ist eben nunmal ein Lizenz Problem 

die Karte ist gar nicht so klein vor Italia war sie was KM angeht sogar länger da in ETS2 immer eine fähre zwischen den langen stecken ist

zu wenig DLC´s auch erst nach 3 jahren gab es erste sag ich mal Tuning DLC´s für ETS 2

die Landschaft ist öde naja es ist eben die USA und nicht EU :D 

ich bin auch der meinung wer ATS noch keine 100 stunde gespielt hat kann nicht sagen es ist Misst 

und ja gerade Deutschland bzw Release map ist richtger misst 

Wer Später Bremst ist länger Schnell 

 

76561198001686002.pngAddFriend.png

 

 

Link to comment
Share on other sites

@CrankY_is_my_name

Ich habe ATS lange genug gespielt um zu wissen was es dort alles gibt,

aber nach meiner Meinung ist ATS wirklich langweilig. Da ich für Ets 2

viele Hybriden Trucks besitze reizt mich das Spiel eher als ATS.

Hab ATS bis ca level 33 gespielt und somit alles freigeschalten und danach

die lust daran verloren weil es mich einfach nicht so packt wie es Ets 2 tut.

Link to comment
Share on other sites

@CrankY_is_my_name nein nicht nur deswegen. Nur ich denke mal alle ETS2 spieler kennen

den Unterschied zwischen Ets2 und ATS solange sie natürlich beides gespielt haben. Ich weiß 

zwar das man bei Level 445 (mein Level gespielt ohne gecheate oder ähnliches -> über 5.100 std)

nix mehr freischalten kann deswegen habe ich auch mein Interesse an Hybrid Trucks gefunden :)

Link to comment
Share on other sites

1.Ich glaub, das Problem beim ATS ist das es keine amerikanische Truck Sim Community gibt. Die  Truck Sim Community ist sehr europäisch geprägt, und die möchte halt gerne in ihrer Heimat (Europa) spielen. Dies ist auch der Grund, warum so viele Türken in Duisburg (Ruhrgebiet) spielen wollen: Dies ist eine der wenigen Regionen, die sie auf der aktuellen ETS2 Map aufgrund der Gastarbeiter-Zeiten kennen. Ich habe also als Deutscher einen Bezug zu Europa, allerdings keinen Bezug zu Amerika.

2. Der ATS hat zwar "einzigartige" Features, aber das Truck wiegen ist eher nervig.

3.Mir gefällt die Map des ATS nicht. Sie sieht zwar schön aus, aber um 100% Maperkundung zu  erreichen muss man gefühlt 100 mal über das gleiche Autobahnkreuz fahren, um es komplett zu erkunden. Und das finde ich sowohl im ETS2 als auch im ATS schlecht, auch wenn das Problem im ETS2 erst durch das Skandinaviern-DLC entstannt.

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
  • Lycan. locked this topic
Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.